Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

3 Hilfreiche Weight-Loss Bücher


Von Tina Haupert

Wenn Sie jemals versucht haben, Gewicht zu verlieren, wissen Sie wahrscheinlich, dass es Tausende von Büchern gibt, die Diäten und Bewegung betreffen. Ich habe es immer genossen, über Gesundheit, Wellness und Ernährung zu lesen und finde oft, dass diese Art von Informationen mich motiviert, mein Gewicht zu halten. Aber wo fängst du an? Hier sind ein paar der Bücher, die mir geholfen haben, Gewicht zu verlieren und mich weiterhin zu einem gesunden Lebensstil zu motivieren.

Fit von innerhalb Als ich begann, Gewicht zu verlieren, las ich über ein Buch namens Fit from Within : 101 einfache Geheimnisse, um deinen Körper und dein Leben zu verändern - heute beginnen und ewig dauern . Selbst mit einem kitschigen Titel hat mir dieses Buch geholfen, meine Einstellung zum Essen, zur Gewichtsreduktion und zum Leben im Allgemeinen zu ändern. Das Buch enthält 101 "einfache Geheimnisse", um Ihren Körper und Ihr Leben zu verändern. Einige der Geheimnisse schienen wie gesunder Menschenverstand, aber andere haben mich wirklich zum Nachdenken gebracht. Ich hatte definitiv viel "Aha!" Momente beim Lesen dieses Buches! Hier sind ein paar Kapitelüberschriften, die mich immer wieder ansprechen: "Konzentriere dich darauf, ein qualitativ hochwertiges Leben zu führen", "Steh auf, zieh dich an, geh", "Akzeptiere dich selbst" und "Lauft mehr". Ich nehme dieses Buch immer noch von Zeit zu Zeit auf, wenn ich etwas Motivation brauche.

Mein liebstes "einfaches Geheimnis" von Passt aus ist "Steh auf, zieh dich an, geh los." Der Autor bezieht sich darauf, zu viel zu essen, aber es gilt auch für andere Teile des Lebens. Grundsätzlich, wenn dein Körper beschäftigt ist, ist dein Verstand auch. Wenn du aufstehst, dich anziehst und gehst, bist du bereit, deinen Tag mit Ziel zu leben und Dinge zu erledigen. Ich habe vielleicht keine Lust, loszulegen, aber sobald ich das tue, bemerke ich einen Unterschied in meiner Einstellung, die sich darauf überträgt, zu beobachten, was ich in meinen Mund nehme und an meiner Workout-Routine festhalte. Zum Beispiel, ich dusche gerne, bevor ich mich anziehe, aber ich dusche nicht mehr als einmal am Tag, was bedeutet, dass ich regelmäßig morgens als erstes Sport treibe. Nachdem ich geduscht und saubere Kleidung angezogen habe, geht mein Tag auf den richtigen Fuß, was meine gesunde Einstellung für den Tag wirklich verändert.

Natürlich dünn Ich verehre Bethenny Frankel, und ich war es auch seit Jahren ein Fan von ihr. Ihr Buch, Natürlich dünn: Lassen Sie Ihr SkinnyGirl los und befreien Sie sich von einem Lebensjahr der Diät , ist großartig für jemanden, der versucht, die Grundlage für ihre Essgewohnheiten zu legen. Bethennys Ansatz ist eine gute Erinnerung daran, ab und zu ein bisschen Selbstbeherrschung zu üben. Bei einem Großteil von Natürlich dünn geht es darum, in Maßen zu essen, sich nicht zu verleugnen und das Verlangen zu stillen.


Getty Images

Natürlich dünn ist in zwei Abschnitte unterteilt: "Die Regeln" und "Das natürlich dünne Programm". Alle Regeln von Bethenny sind ein guter Ratschlag für jemanden, der sein Gewicht verlieren oder beibehalten möchte. Eine Reihe von Regeln traf mich und änderte mein Denken darüber, wie, wann und warum ich esse:

  • Deine Ernährung ist dein Bankkonto . Dies ist im Grunde der Gedanke hinter meinem Blog Karotten 'N' Kuchen. Sie können Ihren Kuchen haben, solange Sie Ihre Karotten essen! Bethenny erklärt, dass Sie Ihre Nahrungsmittelauswahl ausgleichen müssen. Sie schlägt vor, eine kohlenhydratreiche Mahlzeit (Haferflocken) mit einer proteinreichen Mahlzeit (Salat mit Hühnerbrust) auszugleichen und eine letzte Mahlzeit, die Kohlenhydrate und Protein kombiniert. Diese Regel öffnete meine Augen für den Mangel an Protein in einigen meiner Mahlzeiten - kein Wunder, dass ich ein bodenloses Loch bin, nachdem ich zwei kohlenhydratreiche Mahlzeiten in Folge gegessen habe!
  • Sie können alles haben, nur nicht alle gleichzeitig. Ich habe diese Regel tatsächlich in meinem Kopf wiederholt, wenn ich auswärts speise oder an besonderen Veranstaltungen mit viel leckerem Essen teilnehme. Natürlich beraube ich mich nicht selbst, aber ich muss mir nicht jedes köstliche Vergnügen gönnen, das meinen Teller passiert. Zum Beispiel brauche ich beim Essen nicht ein Stück Brot aus dem Brotkorb, ein Glas Wein, ein Entree, und Dessert! Bethenny schlägt vor, das auszuwählen, was Sie am meisten wollen und es zu genießen. Du kannst immer eine Nachspeise haben; es geht nirgendwohin.
  • Gut für dich. Das war meine Lieblingsregel aus dem Haufen, hauptsächlich weil ich blogge, was jeden Tag bei mir auf Carrots 'N' Cake funktioniert. Zum Beispiel esse ich fast jeden Morgen Haferbrei mit Nussbutter, aber das bedeutet nicht, dass andere Menschen genau dasselbe essen sollten. Vielleicht magst du kein breiartiges Essen. Vielleicht macht der Gedanke an das Frühstück dich krank und dein Abendessen ist dein Lieblingsessen des Tages. Sie müssen herausfinden, was gut für Sie ist und es tun. Sie sind die einzige Person, die wirklich weiß, was am besten funktioniert!

Der zweite Teil von Natürlich dünn durchläuft eine Woche lang Bethennys Essen und zeigt Ihnen, wie Sie die Regeln im Alltag umsetzen. In diesem Zusammenhang machte eine Reihe ihrer Regeln für mich vollkommen Sinn. In anderen Fällen schien es, als ob sie nicht genug Kalorien zu sich nahm. Bethenny tut, was gut für sie ist, aber ich esse lieber viel mehr! Obwohl ich den zweiten Teil des Buches nicht liebte, kann man aus Bethennys Essverhalten etwas lernen. Es fordert Sie auf, verantwortlich und verantwortlich für Ihre eigenen Entscheidungen zu sein, aber auch ermutigt Sie zu genießen, was Sie wirklich in Maßen essen wollen. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieses Buch nicht von einem Arzt oder Diätassistenten geschrieben wurde, und was für Bethenny funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für Sie.

Essensregeln Michaels Pollans Essensregeln: Ein Esserhandbuch ist ein Taschenbuch für gesunde Ernährung. Es ist einfach, vernünftig und einfach anzuwenden, besonders für Menschen, die mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben. Food Rules gab mir definitiv einen anderen Ausblick darauf, was und wie man isst!

Dieses Buch ist zusammengebrochen in drei Abschnitte: Was soll ich essen? (Essen), Welche Art von Essen sollte ich essen? (Meistens Pflanzen), und wie soll ich essen? (Nicht zu viel). Jeder Abschnitt enthält 20 Regeln, aus denen Sie auswählen können, um sich gesund zu ernähren. Einige der Regeln scheinen so vernünftig zu sein, dass es fast lächerlich ist, sie einzubeziehen, aber deshalb ist dieses Buch so wichtig. Es erfordert komplexe und oft widersprüchliche Informationen über Ernährung und Ernährung und macht daraus etwas für den Alltag Zugängliches und Zugängliches. Im Grunde nimmt es die Verwirrung aus gesund essen.

Hier sind eine Reihe meiner Lieblingsregeln aus dem Buch:

  • Regel Nr. 7: "Vermeiden Sie Produkte mit Zutaten, die ein Drittklässler nicht aussprechen kann."
  • Regel Nr. 11: "Vermeide Lebensmittel, die du im Fernsehen beworben siehst."
  • Regel Nr. 19: "Wenn es von einer Pflanze kommt, iss es. Wenn es in einer Pflanze gemacht wurde, tu es nicht."
  • Regel Nr. 20: "Es ist nicht Essen, wenn es durch das Fenster Ihres Autos angekommen ist."
  • Regel Nr. 23: "Behandle Fleisch als Aroma oder besonderen Anlass Essen."
  • Regel Nr. 39: "Iss alles von der Junk-Food, die Sie wollen, solange Sie es selbst kochen. "

Senden Sie Ihren Kommentar