Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

3 ÜBungen High Heel Lovers sollte Fußschmerzen zu vermeiden

Wer jemals in himmelhohe Schuhe gezwängt hat, weiß, dass Heels die Hölle sein können auf deinen Füßen. Aber die Probleme dürfen hier nicht aufhören. Das regelmäßige Tragen von Fersen kann sich auch im Laufe der Zeit auf die Beinmuskulatur auswirken, sagt Podologe Bobby Pourziaee, Fuß- und Knöchelchirurg in Los Angeles und Gründer des Spa auf dem Rodeo. Wenn man auf Zehenspitzen geht, werden die Wadenmuskeln gekürzt - "und sie können auch so bleiben, wenn man nur Schuhe trägt", erklärt er.

Aber das heißt nicht, dass man seine Peeptoes wegwerfen muss . Versuchen Sie, zwischen Fersen und unterstützenden Ebenen zu wechseln, sagt Dr. Pourziaee. "Wenn der Fuß in einem Schuh ohne Ferse ist, kann er sich dehnen und erholen."

Eine weitere einfache Methode, den Schaden einzudämmen: Fügen Sie diese drei einfachen Übungen zu Ihrem normalen Workout hinzu. Sie sind so konzipiert, um Muskeln in den Waden und Füßen und um die Knöchel, die vor Schmerzen schützen können. Ihre Tootsies werden es Ihnen danken.

VERWANDTE: Dies sind die bequemsten High Heels, die ich je getragen habe

Sitzende Wadenstreckung mit Widerstandsband

Erholung von einem langen Tag oder Abend in den Fersen beginnt mit Wadenstrecken: "Doing this will verringern Sie die Chance, dass sich die Wadenmuskulatur verkürzt ", sagt Dr. Pourziaee. Beginnen Sie in einer sitzenden Position mit ausgestreckten Beinen, Fersen auf dem Boden. Wickeln Sie ein Widerstandsband um den Fußballen und ziehen Sie das Band zu sich heran, wobei Sie das Bein gerade halten. Halten Sie für 30 Sekunden; dann die Seiten wechseln. Wiederholen Sie dreimal.

VERWANDT: 5 Butt Übungen, die Ihre Hintern neu erfinden werden

Stehende Wadenheben

Um zu vermeiden, dass eine Verstauchung in Stilettos wippt, ist der Aufbau Knöchelkraft Schlüssel, sagt Dr. Pourziaee. Eine Studie, die letztes Jahr im International Journal of Clinical Practice veröffentlicht wurde, zeigt, dass das regelmäßige Tragen von Fersen im Laufe der Zeit die Muskeln an den Knöcheln schwächt (und auch zu einem dramatisch schlechteren Gleichgewicht führt). Um deine Knöchelgelenke zu projizieren, empfiehlt Dr. Pourziaee, jeden Tag Stehwaden zu machen. Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander; erhebe dich langsam auf die Fußballen und lege deine Fersen wieder auf den Boden. Machen Sie drei Sätze von 20 Wiederholungen.

RELATED: 10 Komfort Heels, die Ihre Gebühr nicht zerstören werden t

Handtuch Scrubs

Heel Liebhaber sollten nicht vergessen, die intrinsischen Fußmuskulatur, sagt Dr. Pourziaee. Dies sind die kleinen Muskeln, die unterhalb des Knöchels beginnen und stoppen. Eine gute Möglichkeit, sie anzugreifen, ist ein Papiertuch: Legen Sie es auf den Boden und verwenden Sie nur Ihre Zehen, greifen Sie es und lassen Sie es etwa 30 Sekunden los. Dann wechseln Sie die Füße. Wiederhole das dreimal. "Stärkere Zehen helfen beim Gleichgewicht und reduzieren auch die Auswirkungen, wenn sie in einen engen Schuh gestoßen werden", sagt Dr. Pourziaee.

VERWANDELT: Sind deine Schuhe tödlich?

Behandle Schmerzen mit TLC

Wenn Ihre Füße Schmerzen haben, können Sie sie in einer Wanne mit warmem Wasser und Bittersalz für 15 Minuten einweichen, um Entzündungen zu reduzieren, sagt Dr. Pourziaee. Und wenn Sie keine Zeit dafür haben, sollte eine fünfminütige Fußmassage mit Ihrer Lieblingscreme etwas Erleichterung bringen, fügt er hinzu.

Senden Sie Ihren Kommentar