Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

3 Unternehmen, die es zum Stillen schaffen Mütter

Es ist weltweit Stillen Woche und das hat uns darüber nachdenken, wie das Stillen ist gleich Teile wunderbar und schwierig für zu viele Frauen heute.

Die American Academy of Pediatrics hat lange empfohlen, dass Frauen Kinder im Alter von eins stillen, ein Ziel, das viele Frauen fast unmöglich finden. Mit einem typischen bezahlten Mutterschaftsurlaub (wenn es überhaupt bezahlten Urlaub gibt) von nur 12 Wochen, enden viele Frauen viel früher am Arbeitsplatz als die Ein-Jahres-Marke. Und diese Mütter kämpfen oft mit Zeitdruck, Richtlinien, die das Stillen erschweren und saubere, private Räume finden, um Muttermilch zu pumpen. (Obwohl Letzteres für stillende Frauen im Allgemeinen gilt.)

2012 wurde McDonald's vom US-Arbeitsministerium im Jahr 2012 berühmt untersucht, als eine neue Mutter gezwungen war, ihre Stunden zu verkürzen und zu Fuß zu gehen eine Bibliothek, um Muttermilch zu pumpen. (McDonald's reagierte auf die Untersuchung, indem er die verlorenen Löhne des Angestellten zurück zahlte und ihre Stunden wieder einstellte, aber immer noch.)

Die gute Nachricht ist, dass sich die Gezeiten dank der harten Arbeit der Stillbefürworter ändern können. Mit jeder traurigen Geschichte einer Mutter, die beschimpft wird, die viral wird, erkennen mehr Leute, wie wichtig das Stillen wirklich ist. Ein konkretes Beispiel: Die Unternehmen hören zu und erleichtern es Müttern, ihre Babys zu füttern.

Unseren drei großen Unternehmen, die für ihre Mitarbeiter oder Kunden pro-friuling-Policen eingeführt haben, ist ein gutes Beispiel andere im Prozess.

VERBUNDEN: 10 Mythen und Fakten über das Stillen

Netflix

Es war eine große Woche für Netflix-Mitarbeiter, die ihren Mitarbeitern ein volles Jahr bezahlten Mutterschafts- oder Vaterschaftsurlaubs ankündigten . Dies wird es neuen Müttern zweifellos erleichtern, die Empfehlung stiller Babys bis zum ersten Lebensjahr zu erfüllen. "Diese neue Richtlinie, kombiniert mit unserer unbegrenzten Freistellung, ermöglicht es Mitarbeitern, während der Veränderungen in ihrem Leben unterstützt zu werden und zielgerichteter und engagierter zur Arbeit zurückzukehren", sagte Tawni Cranz, Chief Talent Officer von Netflix, auf dem Blog des Unternehmens.

IBM

Mütter, die beruflich arbeiten und arbeiten, müssen oft "pumpen und dumpen" oder ihre Muttermilch wegwerfen, weil es zu kompliziert und teuer ist, sie zu transportieren oder nach Hause zu tragen. Nicht mehr, sagt IBM. Der Tech-Riese wird im September ein neuartiges Programm starten, das Müttern alles bietet, was sie brauchen, um ihre Muttermilch nach Hause zu schicken, während sie zur Arbeit fahren.

Laut der Washington Post wird das neue Programm mit einer App starten, die es wird erlauben Sie Frauen, den Reiseort zu betreten und zu wählen, wie viele temperaturgesteuerte Pakete sie braucht, um ihre Muttermilch nach Hause zu schicken. IBM wird an die Rezeption des Hotels voradressierte Pakete liefern, die der Mitarbeiter nutzen kann.

VERBINDUNG: Stillen kann das Risiko des häufigsten Kinderkrebses senken

Ziel

Ziel der Stillpolitik, kürzlich auf Facebook von Stillen Mama Talk gepostet, hat viel Lob bekommen. Das Unternehmen unterstützt das Stillen "in jedem Bereich" ihrer Geschäfte und stellt fest, dass "Wenn Sie eine Frau in unseren Läden stillen sehen, nähern Sie sich ihr nicht. Wenn sie auf dich zukommt und um einen Ort zum Stillen bittet, biete die Umkleidekabine an (biete die Toilette nicht als Option an). "Das ist eine enorme Verbesserung gegenüber 2011, als stillende Frauen eine Krankenschwester inszenierten, um gegen die Tatsache zu protestieren, dass a Stillen Mutter in Texas wurde gebeten, im Laden zu vertuschen.

Helfen, die Sorgen der stillenden Mütter zu lindern ist definitiv eine gute Sache, mehr Unternehmen sollten zurückkommen.

VERBINDUNG: Wie diese stillende Mom kämpfte dagegen Ein Fremder, der sie auf Facebook schämte

Senden Sie Ihren Kommentar