Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

20 Medizinische Mysterien und Wunder

Der Mann, der einen 500-Fuß-Sturz überlebte. Der Zwilling, der drei Jahrzehnte lang in seinen Brüdern lebte. Das Kleinkind, das nicht altert.

Die medizinische Geschichte - neu und anders - ist voller absonderlicher Kuriositäten, wundersamer Genesungen und ungelöster Geheimnisse. Für diese Fälle gibt es jedoch mehr als einen Schockwert. Was in den Schlagzeilen als "Wunder" bezeichnet wird, ist ein Beweis für die menschliche Widerstandskraft, und so genannte medizinische Geheimnisse erinnern uns daran, wie viel wir über Körper und Geist lernen müssen.

Wir haben 20 der außergewöhnlichsten Fälle aus der Welt zusammengestellt von Medizin. Einige dieser Geschichten mögen wie Science-Fiction klingen, aber jeder ist wahr.

7 Mysteriöse Affektiertheit

Das Mädchen, das nicht älter als
Jahre ist Brooke Greenberg ist 30 Zentimeter groß und wiegt 30 Pfund. Sie sieht aus wie ein Kleinkind und hat den Verstand eines Kleinkindes - aber sie ist tatsächlich 16 Jahre alt.

Ihre Haare und Nägel sind die einzigen Teile ihres Körpers, die seit dem 4. Lebensjahr gewachsen sind. Die Wachstumshormontherapie hatte keine Wirkung und Ärzte sind verblüfft über ihren Zustand. Forscher haben ihre DNA auf der Suche nach einer genetischen Mutation untersucht, die den Jungbrunnen freisetzen könnte, der sie jung hält. Ihre Familie hat unterdessen akzeptiert, dass Brooke wahrscheinlich für immer ein Baby sein wird.

Das Mädchen, das keinen Schmerz empfindet
So sehr es schmerzt, lehrt uns der Schmerz wichtige Lektionen (zB keinen heißen Herd zu berühren) . Menschen mit einer seltenen genetischen Störung, die als hereditäre sensorische autonome Neuropathie (HSAN) Typ V bekannt ist, haben jedoch keinerlei Schmerzen und können diese Lektionen nie lernen.

Die achtjährige Gabby Gingras verletzt sich ständig und unwissentlich, manchmal ernsthaft. Sie hat alle bis auf einen ihrer ausgewachsenen Zähne außer Gefecht gesetzt (der früher wuchs, nachdem die Ärzte vorgeschlagen hatten, ihre Milchzähne zu ziehen), und als Baby kratzte sie sich blind in ihrem linken Auge. Sie trägt jetzt eine Schutzbrille und schläft in einer Schwimmbrille, um ihr rechtes Auge zu schützen. Es gibt keine Heilung für HSAN Typ V, aber wenn Menschen altern und lernen, ihren Zustand zu bewältigen, können sie ein relativ normales Leben führen.

Baummensch
Die Arme, Beine und das Gesicht des indonesischen Dede Kosawa sind bedeckt Rindenartige Warzen, die ihn international berühmt gemacht haben und ihm den Spitznamen Tree Man eingebracht haben. Ärzte glauben, dass das Wachstum durch eine Art von humanem Papillomavirus (HPV) verursacht wird, die durch einen genetischen Immundefekt verschlimmert wurde.

Im Jahr 2007 hatte Kosawa 12 Pfund Warzen in einem indonesischen Krankenhaus entfernt, und im Februar unterzog er sich seinem neunten Runde der Operation. Er hat jetzt seine Hände und Füße besser gebrauchen können, wird aber alle paar Monate operiert werden müssen, da es keine Heilung für seinen Zustand gibt.

Durch Duschen ertragenes Erbrechen
Maria Rogers wurde von mysteriösen Episoden intensiven Erbrechens befallen . Sie würde ins Krankenhaus einchecken und das Erbrechen würde aufhören; sie würde nach Hause zurückkehren und es würde zurückkehren. Das einzige, was zu helfen schien, waren lange, heiße Duschen.

Wie Lisa Sanders, MD, in ihrem Buch Jeder Patient erzählt eine Geschichte berichtet, waren Rogers Ärzte ratlos. Aber eine einfache Google-Suche nach "anhaltendem Erbrechen verbessert durch heiße Duschen" ergab die Antwort in Sekunden: Cannabinoid-Hyperemesis oder übermäßiges Erbrechen aufgrund von chronischem Marihuana, ein relativ neues und unerhörtes Syndrom. (Rogers gab zu, dass sie häufig Pot-Smokers rauchte.)

Ausschiffungs-Syndrom
Viele Seereisende müssen ihre "Landbeine" wiedererlangen, wenn sie wieder auf festem Boden stehen. Ihre Gliedmaßen können sich für ein paar Minuten wackelig fühlen, oder der Boden scheint sich unter ihren Füßen zu bewegen. Die Betroffenen des Ausschiffungssyndroms werden diesem Gefühl niemals entkommen. Lange nachdem sie aussteigen, fühlen sie sich ständig in Bewegung oder aus dem Gleichgewicht.

Der Zustand wird gewöhnlich durch Reisen verursacht, besonders nach langen Zeitabschnitten auf einem Boot (wie einer Kreuzfahrt). Wissenschaftler sagen, es kommt vor, wenn das Gehirn sich nicht an Land anpassen kann, nachdem es sich an das Stampfen und Rollen eines Bootes angepasst hat.

Behandlungsgeräte wie Vibrationswesten und Socken, die den Betroffenen helfen, das Gleichgewicht zu halten, befinden sich noch in der Prototypenphase. Bis dahin scheint die einzige Erleichterung von den Haaren des Hundes zu kommen: Für manche Menschen tendieren Autofahren und andere Arten der Bewegung dazu, das Schaukelgefühl zu beruhigen.

Die Frau mit riesigen Beinen
Ärzte wussten, dass etwas nicht stimmte Mandy Sellars von dem Moment an, als sie geboren wurde. Die Beine und Füße der 34-Jährigen waren bei der Geburt ungewöhnlich groß, und sie sind mit alarmierender Geschwindigkeit weiter gewachsen. Heute wiegen ihre Beine allein 210 Pfund.

Experten waren nicht in der Lage, ihr Problem zu diagnostizieren, obwohl einige der Ärzte, die sie konsultiert hat, glaubt, dass sie an Proteus-Syndrom leidet - eine äußerst seltene Erkrankung, die Deformationen verursacht, einschließlich partiellen Gigantismus mag den Elefantenmenschen geplagt haben.

Sellars lebt allein, macht ehrenamtliche Arbeit und fährt sogar. Aber so viel zusätzliches Gewicht auf ihren Körper zu tragen, könnte beginnen, ihr Herz zu besteuern, und sie könnte schließlich eine doppelte Amputation benötigen.

Ein Gefangener in ihrem eigenen Körper
Stiff Person Syndrom (SPS) kann Patienten sich wie Gefangene fühlen lassen ihre eigenen Körper. Starke Muskelkrämpfe führen zur Blockierung der Muskeln und lassen die Patienten manchmal stundenlang gelähmt und unter quälenden Schmerzen zurück.

Kristie Tunicks Symptome sind so schwach, dass der 32-Jährige oft Schwierigkeiten hat, das Bett zu verlassen. Tunick hat mehrere Tests und Operationen durchgemacht, um zu versuchen, ihren Zustand zu verbessern, einschließlich der Entfernung ihrer Gallenblase im Jahr 2006.

Die Operation scheint den Zustand verschlimmert zu haben und zu Perioden der Bewusstlosigkeit geführt zu haben. Die Diagnose von SPS ist schwierig, daher wartet Tunick derzeit auf weitere Tests.

4 Wunderbare Wiedererlangungen

Interne Enthauptung
Eine sogenannte innere Enthauptung - wenn sich der Schädel von der Wirbelsäule löst, ohne die Haut aufzubrechen oder zu durchtrennen Rückenmark - ist in 98% der Fälle tödlich. Jordan Taylor ging davon.

Im Herbst 2008, nachdem ein Muldenkipper in das Auto eingeschlagen war, in dem er und seine Mutter reisten, wurde der Kopf von Taylors mit Metallplatten und Titanstangen wieder an seine Wirbelsäule angeschlossen. Die meisten Menschen, die diese Verletzung überleben, sind für das Leben gelähmt, aber Taylor, 10, verließ das Krankenhaus mit minimalen Rückenmarksschäden nur drei Monate nach dem Unfall.

Der Mann, der vom Himmel fiel
Im Dezember 2007, Alcides Moreno und sein Bruder Edgar fielen 47 Geschichten in ihrer Fensterwaschplattform an der Seite eines New Yorker Wolkenkratzers. Edgar starb beim Aufprall. Alcides, damals 37, überlebte.

Nach insgesamt 16 Operationen erwachte er im Dezember und unterhielt sich Anfang Januar. Auf einer Pressekonferenz beschrieben Ärzte die Genesung von Morenos vom traumatischen Fall als "wundersam" und "beispiellos". Kurz danach wurde er aus dem Krankenhaus in ein Reha-Zentrum entlassen und seine Ärzte glauben, dass er eines Tages wieder gehen könnte.

Durch einen Lastwagen in zwei Hälften geschnitten
1995 wurde Chinas Peng Shulin von einem Lastwagen halbiert. Mit nur der Hälfte seines Torsos blieb Peng 26 "groß. Hauttransplantationen wurden von seinem Gesicht genommen, um zu reparieren, was von seinem Körper übrig war. Er überlebte nicht nur den Unfall, sondern begann auch wieder zu laufen, dank eines speziell entworfenen tassenförmige Prothese mit bionischen Beinen Peng hat seinen Oberkörper gestärkt und ist nun mit Hilfe eines Rollators aus dem Bett.

(Life.com)

Erwachen nach einem 19-jährigen Koma
Der polnische Eisenbahnarbeiter Jan Grzebski wachte nach erstaunlichen 19 Jahren aus dem Koma auf.Grzebski rutschte 1988 ins Koma, nachdem er von einem Zug angefahren worden war. Die Ärzte erwarteten, dass er zwei oder drei Jahre lebte.

Seine Frau blieb bei ihm Als er 2007 erwachte, war er überrascht, dass die Kommunistische Partei gefallen war und dass die Leute mit Handys telefonierten.

Auch der Amerikaner Terry Wallis erwachte 2003 wieder aus einem 19-jährigen Koma. Das längste Koma der Aufzeichnung dauerte 37 Jahre, aber der Patient kam nie wieder zu Bewusstsein

] 5 Erstaunliche Geburten

Das Mädchen mit 8 Gliedmaßen
Im Jahr 2005 wurde in einem armen, ländlichen Indianerdorf ein Mädchen mit vier Armen und Beinen geboren. Lakshmi Tatma hatte zwei funktionierende Arme und Beine auf der Oberseite ihres Körpers, aber verschmolzen mit ihrem Körper im Becken war ein parasitärer Zwilling mit zwei Armen und Beinen, einem unentwickelten Torso und ohne Kopf. (Hätte sich der parasitische Zwilling in utero weiterentwickelt, wäre Lakshmi mit einem verbundenen Zwilling geboren worden.)

Im Herbst 2007 verbrachte ein Team von 30 Chirurgen 27 Stunden damit, Lakshmis zusätzliche Gliedmaßen zu entfernen, ihre Organe zu reparieren und sie wieder aufzubauen Karosserie. Die gefährliche Prozedur war erfolgreich, aber sie könnte in Zukunft weitere Operationen benötigen.

Gefangener Zwilling lebt in Bruder - seit 36 ​​Jahren
Sanju Bhagat war immer etwas besorgt wegen seines großen Magens, der einst so groß war, dass er erschien im neunten Monat schwanger sein. Erstaunlicherweise erhielt er nie medizinische Hilfe für seinen hervortretenden Bauch, bis er 1999> im Alter von 36 wegen Atemnot ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Statt des riesigen Tumors, den sie erwarteten, fanden die Ärzte, die Bhagat operierten, die Überreste von einem halbgeformten Zwilling, der in ihm gelebt hatte. Der Zustand, der als Fetus in Fetu bekannt ist, tritt auf, wenn ein Zwilling im Körper des anderen im Mutterleib eingeschlossen wird.

In den meisten Fällen sterben beide Zwillinge vor der Geburt, aber es ist möglich, dass beide nach der Geburt wachsen und gedeihen Der gefangene Fötus bildet eine Nabelschnur - wie eine Bindung an den Wirtszwilling. Nachdem sein Zwilling entfernt worden war, verschwand Bhagats Atemnot.

Junge mit Herz außerhalb seiner Brust geboren
Als Christopher Wall mit seinem Herzschlag außerhalb seiner Brust geboren wurde - ein extrem seltener Geburtsfehler, bekannt als Ectopia cordis - Ärzte erwarte nicht, dass er auch nur einen Tag überlebt.

Wall feierte gerade seinen 34. Geburtstag. In seinen ersten 18 Lebensmonaten führten die Ärzte 15 Operationen durch, um Walls Herz in seiner Brust neu zu positionieren. Als die Risiken zu groß wurden, gaben sie auf und bedeckten einfach das Herz mit zusätzlicher Haut und schließlich mit einem Brustbein aus einem Teil seines Hüftknochens.

Mit der zusätzlichen Hilfe eines Plastikbrustschutzes unter seiner Kleidung, Wall nahm Basketball und Karate auf, die er auch heute noch genießt.

Die kleine Meerjungfrau
Nur eine Handvoll Kinder ist bekannt, dass sie die Sirenomelie, einen Geburtsfehler - auch Meerjungfrauensyndrom genannt - überlebt haben miteinander verschmolzen. Shiloh Pepin ist einer von ihnen. Zusätzlich zu einer großen Extremität, wo ihre Beine hätte sein sollen, wurde Pepin ohne Fortpflanzungsorgane, ohne Rektum und ohne Blase geboren - nur 6 Zoll Dickdarm und eine viertel Niere.

Ärzte sind nicht sicher was verursacht das Kreislaufproblem, das zum Syndrom führt, und sie sind nicht sicher, was die Zukunft für Pepin auch nicht hält. Der älteste bekannte Überlebende der Erkrankung ist die 20-jährige Tiffany Yorks, deren Beine schon früh in ihrem Leben getrennt wurden. Yorks hat ein Leben lang rekonstruktive Operationen erlebt (Pepin selbst hat bereits mehr als 150) und wartet derzeit auf eine Nierentransplantation.

Baby zweimal geboren
Als Keri und Chad McCartney zum Ob-Gyn gingen, um zu finden Nachdem sie sechs Monate nach der Schwangerschaft das Geschlecht ihres Kindes kennen gelernt hatten, bekamen sie unerwartete und beängstigende Neuigkeiten: Ein grapefruitgroßer Tumor tötete langsam den Fötus. Die Ärzte mussten den Tumor entfernen - obwohl es nicht bösartig war, es saugte das Blut auf, das der Fötus wachsen musste - und führten eine Operation durch, die weniger als 20 Mal durchgeführt wurde.

Sie brachten das Baby etwa 80% aus ihrem Mutterleib heraus, exzidierte den Tumor und steckte sie dann wieder ein. Zehn Wochen später, im Mai 2008, wurde Macie Hope McCartney wiedergeboren. Und dieses Mal für immer.

(Life.com)

4 Geschichten vom Überleben

Erstochen mit einem Schlüssel in Auge und Gehirn
Im September 2008 war Nicholas Holderman erst 17 Monate alt, als er fiel in seinem Haus und landete mit dem Gesicht nach unten auf einer Reihe von Schlüsseln. Einer der Schlüssel durchbohrte sein Augenlid, verflachte sein Auge und drang in sein Gehirn ein.

Nach vier qualvollen Stunden in der Notaufnahme, in denen das Krankenhauspersonal und die Familie Holdermans auf die Ankunft von Spezialisten warteten, entfernte ein erfahrener Chirurg den Schlüssel in weniger als 30 Minuten. Erstaunlicherweise erlitt das Kleinkind keine ernsthaften Schäden an seinem Auge oder Gehirn. Während eines Showauftritts sagte seine Mutter, Staci, dass Leute, die Nicholas anschauen, nicht einmal sagen können, welches Auge verletzt wurde.

Teenie lebt 118 Tage ohne Herz
DZhana Simmons aus South Carolina leidet an einer Krankheit Das schwächte ihr Herz und ließ es ineffizient pumpen. Nach einer fehlgeschlagenen Herztransplantation wurde Simmons ein künstliches Herz gegeben, um Blut für sie zu pumpen. Künstliche Herzen werden typischerweise verwendet, um das eigene Herz des Patienten zu unterstützen, anstatt es vollständig zu ersetzen, aber Simmons Herz wurde vollständig aus ihrem Körper entfernt.

Simmons lebte 118 Tage ohne Herz, bis sie schließlich im Oktober 2008 erfolgreich transplantiert wurde. Ärzte glauben, dass der damals 14-jährige Simmons der jüngste Patient auf diese Weise am Leben erhalten hat. (Ein deutscher Erwachsener überlebte neun Monate lang ohne Herz.)

Umfangreichste Gesichtstransplantation aller Zeiten
Als ihr Ehemann sie vor fünf Jahren ins Gesicht schoss, hatte Connie Culp nur noch Fragmente ihrer Oberlider, Stirn, Unterlippe und Kinn. In einem 22-stündigen Verfahren im Dezember 2008 ersetzten Chirurgen der Cleveland Clinic 80% des Gesichts von Culps mit dem Gesicht eines gerade verstorbenen Spenders.

Es war das umfassendste und komplexeste Gesichtstransplantat, das jemals durchgeführt wurde, das erste in die Vereinigten Staaten und nur der vierte weltweit. Culp zieht immer noch fremde Blicke an, doch endlich kann sie sprechen, lächeln, riechen und schmecken.

Älteste lebende Zwillinge der Welt
Mit 57 Jahren sind Ronnie und Donnie Galyon die ältesten lebenden Zwillinge Die Welt, weit über den Lebensspannen Prognosen, die Ärzte bei ihrer Geburt im Jahr 1951 gemacht.

An der Basis ihres Brustbeins verbunden, haben sie getrennte Arme und Beine, Mägen, Lungen und Herzen, aber sie teilen sich eine große Darm und eine Reihe von männlichen Fortpflanzungsorgane. Als Kinder arbeiteten sie in Zirkus-Shows, um ihre große Familie zu unterstützen, und das taten sie bis in die 1990er Jahre.

Mit viel Hilfe von ihrem jüngeren Bruder Jim leben sie jetzt unabhängig in einem Haus, das sie 1991 gekauft haben Jim bemerkte 2009 in einem Dokumentarfilm, dass die Gesundheit der Zwillinge abnimmt.

Senden Sie Ihren Kommentar