Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Eine 12-Jährige rettete das Leben ihres Freundes mit einer Technik, die sie aus den Hungerspielen gelernt hatte

Wonder Woman könnte die aktuelle regierende Badass-Heldin sein. Aber Katniss Everdeen von Die Hunger Games Buch- und Filmreihe ist immer noch inspirierend und befähigend Mädchen. Dank einiger Erste-Hilfe-Fähigkeiten, die sie von Katniss gelernt hat, wurde einem Massachusetts-Teenager die Rettung ihres Freundes gutgeschrieben.

Es geschah während einer Übernachtungsparty. Mackenzie George und Megan Gething spielten draußen in einem Sumpf, als Mackenzie ausrutschte und ihre Wade auf eine Stahlpumpe schnitt, was zu einer 10-Zoll-Wunde führte. "Ich habe nichts gespürt", sagte Mackenzie der Gloucester Times . "Ich dachte, ich hätte nur mein Bein gestoßen, aber als ich es hochgezogen habe, habe ich den Schnitt gesehen und ich habe angefangen zu schreien, um den Notruf zu rufen."

VERBINDUNG: Wie man ein Smart-Erste-Hilfe-Set einbaut

ein echter Katniss, der Mackenzie half, indem er eine Jeanshose als Tourniquet benutzte, die die Blutgefäße in Mackenzies Bein verstärkte, um den Blutverlust zu verlangsamen. Bald danach wurde George mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie operiert wurde.

Woher also lernte Gething diesen lebensrettenden Schritt? Gegen Ende von Die Hunger Games gab sie ihr Wissen einer Szene zu, als Katniss benutzte ein Tourniquet, um Peeta Mellark daran zu hindern, zu Tode zu verbluten. "Ich dachte, es wäre eine bekannte Methode, Blutungen zu stoppen", sagte Megan und fügte hinzu, dass sie nur ihrem verletzten Freund helfen wollte.

Peeta verliert sein Bein in Die Hungerspiele Buch. Glücklicherweise endet die Geschichte von Megan und Mackenzie glücklicher, da die Ärzte erwarten, dass sich Mackenzie vollständig erholen wird.

Senden Sie Ihren Kommentar