Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

11 Kreative Möglichkeiten, mit deinem Hund zu schwitzen

Wenn du einen Fitnesstracker trägst, weißt du, dass das Laufen mit dem Hund dir hilft, deine Schrittanzahl zu erhöhen und die empfohlenen 10.000 Tagesschritte schneller zu erreichen. Aber wussten Sie, dass es eine Vielzahl von Aktivitäten und Fitnesskursen gibt, die so gestaltet sind, dass Sie sich mit Ihrem Haustier bewegen können? Sehen Sie sich das Video an, um ein paar Möglichkeiten zu finden, wie Sie gleichzeitig Kalorien verbrennen und sich mit Ihrem pelzigen Freund verbinden können.

Haben Sie keine Zeit zuzusehen? Lesen Sie die vollständige Mitschrift:

Laufen : Hunde sind Gewohnheitstiere. Sobald dein Welpe in die Routine des Laufens mit dir einsteigt, wird er dich nicht mehr auspeitschen lassen, wenn du nicht in der Stimmung bist.

Stehpaddeln: Hunde aller Größen können auf der Nase reiten ein Paddleboard (während du ein Killer-Ab-Workout bekommst).

Kajakfahren: Hunde können sich auf einem Sit-on-Top-Kajak vor oder zu deinen Füßen aufhalten. Sie werden Ihre Arme und Bauchmuskeln straffen und Hunderte von Kalorien verbrennen.

VERWANDT: Laufen mit Ihrem Hund: 17 Dos und Don'ts

Radfahren: Wenn Ihr Hund eine Tonne Energie hat, versuchen Sie sie zu lassen Bleib mit dir, wenn du in die Pedale trittst.

Hunde-Bootcamp: Einige Städte bieten Fitnesskurse für Menschen und Welpen an. Du wirst Kraft- und Cardio-Bewegungen ausführen, während dein Hund Gehorsamsübungen macht.

"Doga": In einer Hunde-Yoga-Stunde hilfst du ihr, tierfreundliche Posen zu versuchen. Und sie wird sogar als Modell für Posen wie Downhill-Hund fungieren.

VERWANDTE: 15 Beste Hunderassen für Aktive

Active fetch: Während Ihr Hund abruft, brechen Sie einige Crunches, Ausfallschritte oder Kniebeugen . Oder renne ihn zum Ball.

Fußball: Manche Hunde lieben Fußball, besonders Hüte. Pet-Marken verkaufen fußballartige Bälle, die resistent gegen scharfe Zähne sind.

Langlauf Skifahren: Bringen Sie Ihren Welpen bei kaltem Wetter zum sanften Skifahren oder Schneeschuhwandern mit. Bekommen Sie ihre Füßlinge, um Schneeaufbau zwischen den Auflagen auf ihren Pfoten zu verhindern.

VERBINDUNG: 10 Regeln für das Aufziehen eines gesunden Hundes

Treppenlauf: Gehen Sie vertikal mit Ihrem Hund, indem Sie Treppen oder Tribünen steigen. Ihre Quaddeln, Beinbeuger und Gesäßmuskeln werden sehr hart arbeiten.

Hunde-Wohltätigkeits-Rennen: Es gibt 5Ks im ganzen Land, die sowohl Besitzern als auch ihren Hunden erlauben, ins Ziel zu kommen.

Senden Sie Ihren Kommentar