Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

10 Wege zur Behandlung von Shin-Splints

Shin-Schienen sind kleine Risse in dem Bereich, in dem der Unterschenkelmuskel an der Tibia, dem Schienbein, anliegt. Die Tränen resultieren aus einer Überbeanspruchung, und da Pflaster Ihre Muskeln mehr belastet als ein Laufband, klagen viele Läufer über Schienbeinschmerzen, wenn sie zum ersten Mal im Freien laufen. Oft kommt es zu Schienungen, weil der Wadenmuskel stärker wird als der M. tibialis anterior vom Schienbein. Auch wenn der Schmerz nicht so schlimm ist, ist es immer noch eine leichte Verletzung. Das Durchdrücken des Schmerzes könnte zu stärkeren Tränen führen - eine Verletzung, die Ihre Laufroutine völlig außer Kraft setzen könnte.

Überprüfen Sie Ihre Form. Sind Sie ein Fersenstürmer? Landung auf der Ferse kann Schienbeinschienen, Knieverletzungen oder einen gezogenen Wadenmuskel zur Folge haben. Zur Vorbeugung von Schienbeinschmerzen sollte man sich auf den Mittelfuß und nicht auf die Ferse konzentrieren.

Stärkung der Unterschenkelmuskulatur. Da Schienbeinschmerzen durch Muskelungleichgewicht verursacht werden können, stärken Sie die Muskeln in den Unterschenkeln Ihre Zehen und Fersen sowie diese sitzende Schienbeinstärkungsübung mit einer Hantel. Lesen Sie mehr bei POPSUGAR:

  • Wie eine Lunchbox Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren
    Arbeitsbelastung mit diesen 5 Entspannungstechniken vergehen
    Wie Kate Upton für die SI-Abdeckung in Form kam!

Laufen Sie weiter weichere Oberflächen. Im Winter ist das vielleicht nicht so ein Problem, aber Pflaster ist hart für Gelenke und Muskeln. Im Gegensatz zu Asphalt kann das Laufen auf unbefestigten Straßen oder Waldwegen die Schmerzen sofort beseitigen.

Stretching nicht überspringen. Nehmen Sie sich Zeit für Dehnungen, die auf die Unterschenkel abzielen, einschließlich dieser sieben Wadenstrecken - sogar an Tagen Trainiere nicht - und diese Yoga-Pose, die die Schienbeine ausdehnt.

Lauf nicht einfach. Trainiere mit anderen Übungen, um deine Muskeln zu stärken und die Beweglichkeit zu erhalten. Radeln, schwimmen, wandern, spazieren gehen, Yoga machen und den Kraftraum in deinem Fitnessstudio erreichen.

Rest. Einige Ruhetage sind in Ordnung, aber das bedeutet nicht, dass du jede körperliche Aktivität stoppen musst. Führen Sie Übungen mit geringer Intensität durch, die Ihre Schienbeine nicht verschlimmern, wie z. B. Laufen oder Schwimmen. Wenn das Ausruhen nicht hilft, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass es sich nicht um einen ernsteren Stress handelt.

Eis, Eisbaby. Ein volles Eisbad ist vielleicht nicht die beste Idee kältere Monate, aber die Verwendung einer Glasur zur Massage schützt Ihre Finger vor dem Einfrieren und bietet einen perfekt dimensionierten Kontaktpunkt für gestörte Schienbeine.

Ausrollen. Eine Schaumstoffrolle kann Teil Ihrer besten Verteidigung gegen Schienbeinschienen sein. Wenn Sie den Schmerz spüren, schäumen Sie einfach die Muskeln auf dem Schienbein, um die Schmerzen zu lindern.

Eine Steigung hinzufügen. Wenn Sie bergab fahren, können Sie durch Druck auf Ihre Schienbeine schmerzhafter werden Bergauf kann diesen Stress lindern (sei vorsichtig, wenn du nach unten gehst!). Dies bedeutet auch, dass Sie eine kleine Steigung hinzufügen sollten, wenn Sie auf einem Laufband laufen. Wenn Sie die Maschine nur auf ein Prozent einstellen, kann dies wirklich helfen, Schienbeine in Schach zu halten.

Erleichtern Sie sich die Fahrt im Freien. Wenn das Wetter wärmer wird, erwarten Sie nicht, dass Sie in einer Acht-Minuten-Meile laufen können für 45 Minuten, so wie du es auf dem Laufband tun könntest. Windwiderstand, unebenes Gelände und das Fehlen eines beweglichen Gürtels, um Ihre Schritte voranzutreiben, macht ein viel härteres Training. Zu viel zu früh zu tun ist eine todsichere Methode, um mit einer Schienbeinverletzung oder einer anderen Verletzung fertig zu werden. Reduzieren Sie Ihr Tempo, fahren Sie kürzere Strecken und schämen Sie sich nicht, wenn es nötig ist, zu Fuß zu gehen.

POPSUGAR ist eine Lifestyle-Website für Frauen, die sich auf Fitness- und Gewichtsabnahmetipps, gesundes Kochen, Prominentenfitness und Trainingsroutinen für alle Niveaus konzentrieren. Lesen Sie mehr auf POPSUGAR.com.

Senden Sie Ihren Kommentar