Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

10 Risikofaktoren für Herzerkrankungen

Einige Risikofaktoren für Herzerkrankungen können kontrolliert werden, und einige können nicht. Laut der American Heart Association sind dies die führenden Faktoren, die ein Risiko für eine koronare Herzkrankheit oder einen Herzinfarkt darstellen.

Alter

Mehr als 83% der Menschen, die an koronarer Herzkrankheit sterben, sind 65 Jahre oder älter. Ältere Frauen sterben innerhalb weniger Wochen nach dem Angriff häufiger an Herzinfarkten als ältere Männer.

Männlich sein

Männer haben ein höheres Risiko für einen Herzinfarkt als Frauen und haben bereits früher Anfälle. Auch nach der Menopause, wenn die Sterblichkeitsrate von Frauen aufgrund einer Herzerkrankung steigt, ist sie nicht so groß wie bei Männern.

Familiengeschichte

Bei Eltern oder nahen Verwandten mit Herzerkrankungen entwickeln sie sich eher selbst.

Rasse

Das Risiko von Herzerkrankungen ist bei Afroamerikanern, Mexikanern, Indianern, einheimischen Hawaiianern und einigen asiatischen Amerikanern höher als bei Kaukasiern.

Rauchen

Zigarettenrauchen erhöht das Risiko, eine Herzerkrankung zu entwickeln, um das Zwei- bis Vierfache.

Hoher Cholesterinspiegel

Mit steigendem Blutcholesterin steigt auch das Risiko einer koronaren Herzkrankheit.

Bluthochdruck

Hoher Blutdruck erhöht die Herzbelastung des Herzens, wodurch das Herz verdickt und steifer wird. Es erhöht auch das Risiko von Schlaganfall, Herzinfarkt, Nierenversagen und kongestiver Herzinsuffizienz. Wenn Bluthochdruck mit Fettleibigkeit, Rauchen, hohen Cholesterinwerten im Blut oder Diabetes besteht, erhöht sich das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall mehrere Male.

Sitzende Lebensweise

Inaktivität ist ein Risikofaktor für koronare Herzkrankheit.

Übergewicht

Menschen, die übermäßiges Körperfett haben - vor allem, wenn es viel in der Hüfte liegt - sind wahrscheinlicher entwickeln Herzkrankheiten und Schlaganfälle, auch wenn sie keine anderen Risikofaktoren haben.

Diabetes

Wenn Sie Diabetes haben, erhöht sich das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken. Etwa drei Viertel der Menschen mit Diabetes sterben an irgendeiner Form von Herz- oder Blutgefäßerkrankungen.

Senden Sie Ihren Kommentar