Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

1 Von 4 College-Studenten ist hungrig: Umfrage

SONNTAG, 16. Oktober, 2016 (HealthDay News) - Hunger ist ein überraschend häufiges Problem unter US-College-Studenten, ein neuer Bericht schlägt vor.

Forscher befragten fast 3.800 Studenten an acht Community Colleges und 26 Vier-Jahres-Colleges in 12 Staaten. Die Studie ergab, dass fast die Hälfte der Schüler mit Nahrungsmitteln unsicher war und fast ein Viertel hungerte. Hungerraten waren 25 Prozent unter Gemeinschaftscollege-Studenten und 20 Prozent unter denen an vierjährigen Colleges, die Forschung zeigte.

Nahrungsmittelunsicherheit wurde von den Forschern als der Mangel an zuverlässigem Zugang zu ausreichenden Mengen von erschwinglichen, nahrhaften Lebensmitteln definiert. Sehr niedrige Ernährungssicherheit qualifiziert Schüler als hungrig.

Ernährungsunsicherheit wurde von 57 Prozent der schwarzen Schüler gemeldet, verglichen mit 40 Prozent der weißen Schüler. Sechsundfünfzig Prozent der Schüler, deren Eltern nicht am College waren, waren unsicher, verglichen mit 45 Prozent der Studenten, die mindestens einen Elternteil hatten, der das College besuchte, sagten die Autoren der Studie.

Der Bericht wurde von mehreren Universitäten erstellt Gruppen, darunter die Public Interest Research Group der University of Connecticut (UConnPIRG), die College and University Foodbank Alliance und die National Student Campaign gegen Hunger und Obdachlosigkeit.

"Hunger ist eine Realität für viel zu viele College-Studenten , Sagte Matt Talley von UConnPIRG in einer Pressemitteilung der Gruppe.

"Dieses Problem bedroht Tausende von Studenten, die sich auf Akademiker konzentrieren wollen, sich aber Sorgen darüber machen, wo sie ihre nächste Mahlzeit bekommen", sagte er.

Ernährungsunsicherheit war ein Problem, selbst für Studenten, die einen Arbeitsplatz hatten, an einem Campus-Essensplan teilnahmen oder eine Form von finanzieller Hilfe erhielten, fand die Studie.

"Der typische, unsichere Student in dieser Studie arbeitet als Teil -Zeit, re Er erhält finanzielle Hilfe und sucht Hilfe aus Hilfsprogrammen - und muss immer noch kämpfen, "sagte Talley.

" Wenn wir so viele Studenten haben, die alles richtig machen, sich aber immer noch kein Essen leisten können, Es bedeutet, dass wir diesen Studenten keinen gangbaren Weg zum Erfolg in ihrer Hochschulbildung bieten können ", fügte er hinzu.

Weitere Informationen

Die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention bieten Ressourcen für Gesundheit und Sicherheit am College

Senden Sie Ihren Kommentar